Startseite
  Über...
  Archiv
  Viel Glück!?
  Speis und Trank
  Mucke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   
   ZEBRATWIST
   -----
   SG WATTENSCHEID 09
   -----
   UIUIUI
   -----
   Transfers
   -----
   Sport inside

   21.08.14 12:22
    hjhj
   28.08.14 11:43
    Du bischt ja e richtsche
   5.11.14 10:23
    Sehr geehrter Herr den-B
   31.08.17 19:49
    Como Lucrar Dinheiro na

http://myblog.de/tortour

Gratis bloggen bei
myblog.de





HAB DEN LÖFFEL GEFUNDEN, HERR!

Das hat die Bundesliga wirklich hervorragend hinbekommen! Kurz vor der Länderspielpause wurde den Zuschauern und Fans nochmal richtig was geboten und vor allem, wurde reichlich Diskussionsmaterial mit in die fußballlose Woche gegeben.

Souverän hat der BVB gegen den nächsten Tabellenletzten zu Hause Punkte verschenkt und dafür gesorgt, dass die Bayern vermutlich die Meisterschaft schon parallel zum Weihnachtsfest feiern können.

Die Dortmunder bieten mal wieder Bilder an, die der Fußballgucker beinahe nicht mehr kannte, nämlich Heimspiele ohne souveräne Siege.

Ebenso fast ausgestorbene Bilder bescherten uns am Wochenende Kaiserslautern und Karlsruhe. Randale auf den Rängen im Stadion. Tolle Bilder! Besonders wie Kaiserslauterns Trainer Runajic versucht auf die Meute einzuwirken! Was hat der wohl gesagt? „Hört doch auf!“ „Jetzt ist doch gut. Gebt euch die Hand und vertragt euch wieder!“ Oder was? Auf jeden Fall war die Polizei auch schon nach wenigen Stunden vor Ort und konnte Spuren am Ort der „Diskussionsrunde unter richtigen Männern“ sichern. Es wurde ein Löffel gefunden!

Schön war selbstverständlich auch der Kommentar von Gladbachs Trainer Lucien Favre, dass „die Regel(n) von Menschen sind, die keine Ahnung vom Fußball haben“. Lieber Herr Favre, ja!

Traurig aber wahr. Die Schiedsrichtergilde ist im Prinzip eine eigene Abteilung, die im Grunde nichts mit dem Fußball an sich zu tun hat. Selbstverständlich gibt es auch Schiedsrichter, die Fußball spielen. Zwar nicht gut, ganz Ernst gesagt, aber immerhin. Doch der Großteil, der in der Bundesliga pfeift, würde vermutlich nicht einmal das Fußball Abzeichen beim Fußball-Ferien-Camp bestehen. Das wäre eigentlich mal eine Studie wert.

Immerhin konnte vermeldet werden, dass schon bald das Freistoßspray in der Bundesliga eingesetzt wird und jeder Schiedsrichter ein paar Dosen Spray zum üben bekommen hat.

Doch als das Wochenende schon fast in die langweilige Woche über ging, wurde auf einmal Herr Keller vor die Tür gesetzt. 22 Monate haben die Gelsenkirchener Verantwortlichen diesen Schritt herausgezögert. Vom ersten Tag an forderten die Medien, die Reporter und Journalisten ständig den Wechsel und immer wieder wurden genügend Gründe für eine Entlassung des ungeliebten Trainers gefunden. Gerade erst, vor wenigen Wochen begannen einige Zeitungen den „unfeuerbaren“ Trainer der Königsblauen irgendwie doch kultig zu finden, da muss er letztlich doch gehen.

Bis Samstag Abend, wenn Deutschland auf Polen trifft, ist es aber auf jeden Fall noch lang und bestimmt auch total langweilig, aber das ist sicherlich eine gute Vorbereitung auf das anstehende Spiel...

8.10.14 22:56
 
Letzte Einträge: TRADITION, ODER: GEGEN DIE MODERENEN FUSSBALLFANS, ECHTE FANS, BERLUSCONI - DER LEBT NOCH!?, DIE FIFA DIE, BESSERFANS


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung