Startseite
  Über...
  Archiv
  Viel Glück!?
  Speis und Trank
  Mucke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   
   ZEBRATWIST
   -----
   SG WATTENSCHEID 09
   -----
   UIUIUI
   -----
   Transfers
   -----
   Sport inside

   21.08.14 12:22
    hjhj
   28.08.14 11:43
    Du bischt ja e richtsche
   5.11.14 10:23
    Sehr geehrter Herr den-B

http://myblog.de/tortour

Gratis bloggen bei
myblog.de





ALLES BEIM ALTEN!?

Was für ein Champions-League Spieltag für die deutschen Mannschaften.

Bei Schalke merkt jetzt jeder, dass der Trainerwechsel sinnvoll war und den Verein weiter nach vorne bringen wird. Am Wochenende erkannten viele Spezialisten sofort, dass Schalke jetzt ähnlich wie Chelsea auftritt. Hinten sicher, vorne immer wieder gefährlich, mit unspektakulären Siegen eben. Am Dienstag genau das Gleiche. Also das Gleiche wie sonst immer. Das war wieder Schalke! Egal bei welchem Trainer und was die Leute erzählen. Ein 3:1 in Überzahl abzugeben ist nicht unbedingt der Nachweis, eine Spitzenmannschaft zu sein, aber das ist Schalke. Dass dann in der Nachspielzeit doch noch der Dreier eingetütet wurde könnte dann schon wieder als chelsearesk eingestuft werden, aber das überlasse ich lieber den Experten.

Interessant hingegen diese neue Selbstverständlichkeit beim BVB. Fahren in ihrer Todesgruppen mit den stärksten Gegnern, die es in Europa zur Zeit gibt, nach Instanbul, gewinnen locker 4:0 und schätzen den Sieg als unwichtig ein, denn das kommende Heimspiel am Samstag sei viel wichtiger. Selbstverständlich richtig, aber was mich nach den ersten drei Spielen in Europa interessieren würde: Meint Herr Klopp immer noch, dass der BVB eine sehr schwierige Gruppe zugelost bekommen hat oder konnten ihn sämtliche Gegner jetzt endlich vom Gegenteil überzeugen!? Man könnte ja sogar behaupten, die Dortmunder Fans mussten bei diesem Auswärtsspiel mal wieder mehr kämpfen als die hochbezahlten Profis, aber das gehört hier sicherlich nicht her.

In Leverkusen sieht die ganze Geschichte jetzt auch wieder ganz entspannt aus. Das schöne an dem 2:0 Heimsieg gegen Zenit St. Petersburg war einfach mal zu sehen, was die Russen für eine geile Torftruppe haben. Da laufen nur „Stars“ (siehe unter LINKS ZENIT) auf dem Platz herum und jeder macht sein Ding. Hulk stand zwischendurch auch mal einfach 30 Sekunden an einer Stelle, weil er beleidigt war und hatte seine beste Aktion (eine von zweien), nachdem er die Gelb-Rote Karte hätte sehen müssen und er vom fast ausverkauftem Stadion ausgepfiffen wurde. Eine weitere Erkenntnis, die ich bei diesem Spiel sammeln konnte: Donati ist schnell!!!

Der vierte deutsche Teilnehmer ist Bayern München und die sind einfach gut und das kann sich jeder ruhig angucken und mal klatschen.

Ich schrieb einst, dass alle deutschen Teams ins Achtelfinale kommen müssen und das sieht auch noch ganz gut aus, wenn Sporting Lissabon nicht mit ihrem albernen Protest bei der UEFA durchkommt...

23.10.14 12:49
 
Letzte Einträge: TRADITION, ODER: GEGEN DIE MODERENEN FUSSBALLFANS, ECHTE FANS, BERLUSCONI - DER LEBT NOCH!?, DIE FIFA DIE, BESSERFANS


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung